Shapewear für jeden Tag

PrimaDonna Poupoupido
Moderne Shapewear ist angenehm zu tragen, kaschiert gekonnt Schwachstellen und pushen das Dekolleté. Top von Prima Donna

 

Shapewear im klassischen Sinn ist eigentlich kein wirklich neuer Trend. Schon unsere Großmütter und Mütter kauften formende Strumpfhosen und Korsagen, die Speckröllchen und kleine Dellen kaschieren halfen. Diese Unterwäsche hat mit der modernen Shapewear unserer Tage allerdings nichts mehr zu tun. Spritzige Farben und freche Schnitte läßt so manche Stützwäsche richtig gehend sexy erscheinen. So ist es nicht verwunderlich, dass formende Wäsche auch kein Thema mehr ist, das nur hinter vorgehaltener Hand besprochen wird. Was bei den BHs mit ihren Push-up-Körbchen schon völlige normal geworden ist, wird auch bei der Legwear immer mehr zum Standard.

Selbst Hollyood Stars bringen helfen mit Shapewear nach wenn es darum geht, auf dem roten Teppich eine perfekten Auftritt mit perfekter Figur zu machen. So lassen sich Körperzonen modellieren und etwas in Form bringen, ohne gleich monatelang ins Fitnesstudio oder eine Diät machen zu müssen. Und das Beste: die richtigen Shapewear macht nicht nur eine top Figur, sondern lässt Frau sich auch besser fühlen.

Shapewear Produkte zaubern nicht nur eine schöne Silhouette, sie können sich auch positiv auf die Gesundheit auswirken. Stützstrumpfhosen etwa haben eine unterstützende Wirkung auf die Blutzirkulation der Beine. Besonders Frauen, die im Job viel stehen oder sitzen müssen, können diese Strumpfhosen helfen, Krämpfe und Besenreißer zu vereiden. Auch hier gilt, keine Angst vor fleischfarbenen Omapanzern. Moderne Shapewear Strumpfhosen gibt es in vielen aktuellen Modefarben, machen schlanke Fessel und können durchaus in der Öffentlichkeit gezeigt werden. Wie die Stand Easies von Pretty Polly, die mit ihren 20 den einfach schöne Beine zaubert, aber dennoch die Blutzirkulation unterstützt.

Bodyformer, Push-up BHs und Co. gibts mittlerweile in großer Auswahl und vielen Frischen Farben.
Bodyformer, Push-up BHs und Co. gibts mittlerweile in großer Auswahl und vielen Frischen Farben.

Strumpfhosen Modellieren einen knackigen Po, einen flachen Bauch und machen schlanke Beine. Frauen, die auch so gerne Strumpfhose tragen, werden diese neuen Strumpfhosen lieben. Dank moderner Materialien fühlen sie sich angenehm auf der Haut auch beim längeren Tragen, so dass sie auch perfekt zu einem kurzen Rock getragen werden können und sich dabei unbeschwert sexy fühlen. Vorbei die alten Zeiten, in denen die figurformenden Strumpfhosen unter Hosen und langen Kleidern versteckt werden mussten.

Wer es lieber legerer mag und gerne Leggings trägt kann ebenso auf Shapewear zurückgreifen. Modelle wie die Leggings Up von Cecilia de Rafael sind angenehm zu tragen. Und wie von einer guten Shapewear zu erwarten wird dabei Po gepusht, der Bauch abgeflacht und die Oberschenkeln geformt.

Shapewear gibt es mittlerweile für jeden Stil, in jeder Größe, für jedes Wetter und in jeder Preisklasse. Selbst Luxus Dessous Hersteller haben Taillienslips, Panties, Hhighwaists und Bodies. Wichtig ist nicht nur, dass originell gemogelt wird und dass sich die Trägerin auch in der Shapewear wohlfühlt. Womit ginge dies besser, als mit einer Legwear, der man das Modellieren nicht ansieht und die sich zu so vielen Kleidungsstücken flexibel anziehen lässt?

Eine große Außwahl an Marken Shapewear finden Sie bei Enamora oder im Truimph Online Store.

power-shape-tights-wolford
Der Power Shaper von Wollford.. Pusht den Po und strafft die Beine. Die ideale Stützstrumpfhose zum Keid oder kurzen Rock.
Shapewear gibts auch in den frischen Modefarben. Da macht alleine das Hingucken Spaß! (Photo: Wollford Tulle Forming Dress)
Shapewear gibts auch in den frischen Modefarben. Da macht alleine das Hingucken Spaß! (Photo: Wollford Tulle Forming Dress)
No Comments Yet

Leave a Reply

Your email address will not be published.