Agent Provocateur at Lingerie London 2012

Nach fünf Jahren gab Agent Provocateur die erste Modeschau in London. Sexy Dessous und atemberaubende Luxuslingerie wurde von Tänzerinnen im Military Stil präsentiert. Gastauftritte von Zara Martin und Abbey Clancy, die BH uns Höschen im bunten Blütenblätter Design trug. Die Winter Kollektion von Agent Provocateur läßt auch die kältesten Winternächte zu einer heißen Provokation werden.

 

 

Damit wird jede Frau zur Verführerin um Mitternacht. Das viktorianischen inspirierten Ensemble der Linie Morrigan ist aus Seidenchiffon und so leicht wie ein Traum. Der Kragen ist mit Perlmuttknöpfen verziert. Aufwendiger Spitzenbesatz an den Ärmeln, Saum und am Rücken komplettieren den Look der Femme Fatale einer vergangenen Zeit.

 

Samtig weich und äußerst kostspielig, ist die Linie Ivana die ultimative Aufmachung für die Femme Fatale von heute. Das Korsett aus Seide, Samt und transparentem Tüll formen die Kurven der Form und geben ihr ein subtiles Sexappeal.

 

 

 

Die Dessous der Linie Whitney ist vom Tower of London inspiriert und spielt mit dem Nebeneinander zwischen Zähigkeit und Weichheit. Das Besondere: weiche, handgewebte elastische Bänder, die sich um den Köper schlingen, vermitteln das Gefühl der Kontrolle und des eingeschlossen seins. So wird das Spiel von Verführung und Kontrolle für alle Sinne spürbar gemacht.

 

Die Outfits von Zara und Abbey sind leider nur Showstücke und nicht im Handel erhältlich.

 

Alle Modelle der aktuellen Kollektion sowie eine große Auswahl an Luxus Dessous, verführerischer Lingerie und Accessoires finden Sie bei Agent Provocateur.

No Comments Yet

Leave a Reply

Your email address will not be published.